Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Freie Montessorischule Huckepack, Dresden 2003 bis 2007

Bei der spannenden Aufgabe, den Schulhof dieser Montessori-Schule umzugestalten, stand das Ziel im Vordergrund, das Gelände in einen naturnahen und anregenden Freiraum zu verwandeln - gemäß den Prinzipien der Montessoripädagokik. Das selbstständige Erleben und Erfahren mit allen Sinnen und die Wahrnehmung des eigenen Körpers wird für die Kinder in einer Vielzahl von unterschiedlichen Räumen, mit vielen verschiedenen Elemente und differenzierten Schwierigkeitsgraden ermöglicht. Gleichzeitig wurden die bestehenden Flächen großzügig entsiegelt.

Zielsetzung in Kurzform:

  • Schaffung vielfältiger Spiel- und Bewegungsangebote,
  • Gliederung in Funktionsbereiche „aktiv-ruhig“ um Bedürfniskonflikte zu vermeiden,
  • Innenhöfe als Pausen- und Veranstaltungsräume flexibel vorsehen,
  • Entsiegelung der Asphaltflächen,

Von uns beplante Elemente:

  • Schulgarten und Außenräume,
  • Freiluftspeiseraum,
  • Holzdecks,
  • Bepflanzung,
  • Bolzplatz,
  • Sandspiel,
  • Kletteranlage,
  • Labyrinth,
  • Spielwiese,
  • Weidenobjekte,
  • und vieles mehr
Branche: Freiräume für Kinder und Jugendliche
Größe: ca. 3.700 m²
Bauherr: Trägerverein Huckepack e.V.
Zeitraum: 2003–2007
Umfang: LP 2 bis 8

Weitere Arbeiten, die Ihnen gefallen könnten

Kontakt

Björn Diener

Schreiben Sie Björn Diener eine E-Mail!