Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

HELIOS Klinik Eisleben – Neubau Geriatrisches Zentrum, 2013–2017

Ein sehr anspruchsvolles Projekt für LA21 war die Gestaltung der Außenanlagen für die HELIOS-Klink Eisleben. Hier sollte ein anregendes und vielseitiges Umfeld für Patienten und Mitarbeiter geschaffen werden. Dabei wurden der therapeutischen Ausrichtung der Anlage ebenso wie den ästhetischen und technischen Ansprüchen Rechnung getragen. Darüber hinaus war der Bau eines Spielplatzes für mehrere Generationen beauftragt. Ein spannendes Projekt, in dem viele Elemente mit der vorhandenen Architektur und der landschaftlichen Umgebung in Einklang gebracht wurden.

Zielsetzung in Kurzform:

  • Schaffung einer Freianlage zur therapeutischen Nutzung
  • repräsentative Platzgestaltung mit Wasserspiel
  • Nutzungsansprüche von Patienten, Mitarbeitern und Besuchern
  • Generationen-Spielplatz

Von uns beplante Elemente:

  • Therapeutische Parkanlage mit Gehschule,
  • Lichthof,
  • Pavillon und Sitzbereiche,
  • Gruppentherapie mit Wasserspiel,
  • eine spezielle Therapietreppe,
  • Spielkombination zum Klettern,
  • Karussell und Wippgeräte;
  • Generationenschwinger und Wellenbank
  • Erhalt und Ersatzneupflanzung Baumbestand,
  • Gehölz- und Staudenmischpflanzungen,
  • Kräuterhochbeete,
  • Zufahrt zum Anbau,
  • Parkplätze für Mitarbeiter und Patienten,
Branche: Krankenhäuser/Kliniken/Senioreneinrichtungen
Größe: ca. 7.000 m²
Bauherr: HELIOS Klinik Eisleben
Zeitraum: 2013–2017
Umfang: LP 1 bis 8

Weitere Arbeiten, die Ihnen gefallen könnten

Kontakt

Björn Diener

Schreiben Sie Björn Diener eine E-Mail!