Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Spielplatz am Kirchsteig

Unter dem Motto „Wald-Burg“ ergänzten 2017 wir den Rutschenturm um eine ganze Burganlage, Kletter- und Balancierelemente und einem Wasserspielplatz am Kirchsteigbach. Und das sogar inklusive einer Seilbahn. All dies basierte auf unserem prämierten Entwurf mit dem wir 2014 den Wettbewerb gewannen. Unser Ziel hierbei war es, der Phantasie der Kinder freien Lauf zu lassen, zahlreiche Naturerfahrungen erlebbar zu machen und Platz zum sich austoben zu schaffen.

 

Zielsetzung in Kurzform:

  • Schaffung eines attraktiven Waldspielplatzes unter Einbeziehung des bestehenden, hohen Rutschenturms

Von uns beplante Elemente:

  • Waldspielplatz mit Burganlage,
  • Kletterelemente,
  • Balancierelemente,
  • Erweiterung Wasserspielplatz am Kirchsteigbach
  • Seilbahn
Branche: Freiräume für Kinder und Jugendliche
Größe: ca. 2.000 m²
Bauherr: Stadt Meißen
Zeitraum: 2017-2019
Umfang: LP 2-8 (vorab Einladungswettbewerb/Realisierungswettbewerb)
Kosten: 105.000 Euro

Weitere Arbeiten, die Ihnen gefallen könnten

Kontakt

Marion Brod-Kilian

Schreiben Sie Marion Brod-Kilian eine E-Mail!