Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Wohnanlagen Alaunpark, Dresden-Neustadt

Bei der Konzeptionierung dieser hochwertigen und interessanten Wohnanlagen bestand die Aufgabe in der Bereicherung der geradlinigen und reduzierten Form der Architektursprache durch thematische Unterscheidung der Freiräume. Hier galt es Pflanzung, Material und Architektur in Einklang zu bringen. Die gemeinschaftliche Grünanlage verbindet die Bereiche und bietet nun sowohl Platz für Spiel und Spass, als auch zum Veschaufen.

Zielsetzung in Kurzform:

  • thematische Differenzierung der Freiräume,
  • Anlage von Quartiersplätzen,
  • gemeinschaftlichen Grünanlagen,
  • Anlage von Spielbereichen,
  • Festlegung von Hausbäumen, Heckentypen und Materialien,
  • hohe Repräsentations- und Aufenthalsqualität der Außenanlagen

Von und beplante Elemente:

  • Patiohöfe mit Sitzplätzen und Pflanzungen,
  • Fuß- und Fahrwege,
  • Rank- und Sichtschutzelemente,
  • Terrassen,
  • Müllstellplätze,
  • Stellplätze,
  • Spielbereiche
Branche: Wohnumfeld
Größe: ca. 27.000 m² (6.000 / 9.000 / 12.000 m²)
Bauherr: Projektgesellschaft ‚Wohnen Am Alaunpark’; Bauherr 3. BA: Projektgesellschaft Wohnen Am Alaunpark Drei GmbH
Zeitraum: 2006–2017
Umfang: LP 2 bis 8

Weitere Arbeiten, die Ihnen gefallen könnten

Kontakt

Björn Diener

Schreiben Sie Björn Diener eine E-Mail!