News - Titelbild
21.11.2008
LA21 bringt sich aktiv in die Verbandsarbeit des VBI (Verband beratender Ingenieure) ein

Mit der konstituierenden Sitzung der "Young Professionals" am 21. November 2008 in Nürnberg hat der Arbeitkreis auch eine Leitung gewählt. Rund 40 Ingenieurinnen und Ingenieure aus VBI-Mitgliedsbüros in ganz Deutschland trafen sich zur Gründungsveranstaltung.

So beginnt der Kreis, der aus Planern aller Fachdisziplinen besteht, mit viel Elan und hat bereits Themen für ein gemeinsames Arbeitsprogramm entworfen. So wollen die Jungingenieure eigene berufspolitische Ansätze in die Arbeit des VBI einbringen. Aber auch geschäftsorientierte Themen wie die strategische Unternehmensplanung sollen bei den geplanten Treffen in den Vordergrund rücken.

In den Vorstand der „Young Professionals“ wurden
- Sandra Trelle (32), compar (Dortmund),
- Peter Matthes (33), IPROPLAN (Chemnitz),
- Michael Schleusener (42), BDC DORSCH CONSULT GmbH (Berlin) und
- Sascha Ratayski (33), LA21 Landschaftsarchitekten (Berlin) gewählt.